Zeitgutscheine:
10 Minuten Flimmern

Die liebste Freizeitbeschäftigung der Kids ist zweifelsohne der flimmernde Medienkonsum. Wie teilt man dem Nachwuchs die Zeit, die er vor der Flimmerkiste, dem Computer, dem iPad oder der Spielekonsole hockt, streßfrei ein? Ich habe es mit Zeitgutscheinen gelöst.

Das Prinzip: Dem Kind steht ein wöchentliches “Medienbudget” zur Verfügung und es bekommt “Zeitgutscheine”. Diese kann es eigenverantwortlich verwalten. So kann eine spannende Sendung bis zum Ende geschaut oder das Level beendet werden. Die Zeit fehlt dann eben an einem anderen Tag. Wie wärs mit einem medienfreien Tag pro Woche? Schadet sicher niemandem.

Bei den Minuten der Zeitkarten sind wir flexibel. Wer lieber 15 oder 30 Minuten-Kärtchen hätte, kann auch die bekommen. Alles ist möglich.

Bei Interesse: Einfach melden.

Auftragsdetails


Kunde: Privat

Arbeit: Gestaltung, Satz, Druckdatenhandling