Allgemeiner Ablauf


Sobald Sie uns den Auftrag offiziell erteilen, erhalten Sie eine PDF Datei mit einer „Anleitung“ aus der ersichtlich wird, welche Daten für welche Stelle auf der Karte benötig werden. Nachdem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben, setzen wir Ihre Karte. Anschließend bekommen Sie einen Korrekturabzug als PDF-Datei per E-Mail. Wenn alles zu Ihrer Zufriedenheit ist, bitten wir Sie uns die Druckfreigabe zu erteilen. Sollten noch Korrekturen durchzuführen sein, erledigen wir diese natürlich gerne.
Mit der Druckfreigabe erhalten Sie dann die Rechnung. Bitte überweisen Sie einfach Ihren Rechnungsbetrag an die in der Rechnung angegebenen Bankverbindung. Nach dem Zahlungseingang werden Ihre Karten verschickt.

Bitte beachten Sie, dass wir immer Dienstags Drucktermin haben. Alle uns am Freitag bis 19:00 Uhr vorliegenden Druckfreigaben, werden Dienstags gedruckt. Mit der Druckfreigabe erhalten Sie dann auch die Rechnung. Nach dem Zahlungseingang werden Ihre Karten verschickt.
Alle Einladungskarten können nach Ihren Vorstellungen geändert werden. Eine andere Farbe, ein anderer Text, ein zusätzliches Logo oder eine andere Rückseite? Alles kein Problem.
Auf Wunsch können wir Ihnen Briefumschläge im Design der Karte bedrucken (optional gegen Aufpreis).
Qualität: Unsere Einladungskarten werden in bester Qualität auf hochwertigen Materialen gedruckt. Zum Einsatz kommen u.a. HP Indigo Druckmaschinen, die offsetähnliche Druckergebnisse erreichen. Der Einsatz dieser Digitaldruckmaschinen ermöglicht es u.a., die Einladungskarten zu personalisieren. Bierdeckel hingegen werden auschließlich im Offsetdruckverfahren gedruckt. Selbstverständlich auf echtem, saugfähigem Bierdeckelkarton.